Direkt zum Inhalt

Logo:

Sprache:

Hilfsnavigation:

Inhalt:

Walking-Paradies Schattdorf Haldi

Mehrere Wege führen Bewegungsfreunde aufs Haldi, ins erste Urner Walking-UP-Hill-Paradies.

Walken kommt ursprünglich aus dem Englischen und heisst gehen (to walk). Die neue Trendsportart aus den USA ist längst auch in der Schweiz anerkannt. Durch die vielen Berge und Täler unseres Landes hat sich dieser Sport weiterentwickelt und die Walker zieht es nun von den flachen Gegenden der Staaten in die hügligere Umgebung der Schweiz. Walken ist eine Sportart, die nicht nur die körperliche Leistungsfähigkeit steigert, sie wirkt auch beruhigend, sodass man für kurze Zeit die alltäglichen Probleme vergessen kann. Weder das Wetter noch die Jahreszeiten schränken die Tätigkeit der Walker ein, eine Sportart also, dank der man das ganze Jahr hindurch etwas für seine Fitness und Gesundheit tun kann. «Schnelles Gehen» stärkt den Kreislauf, steigert das Wohlgefühl und hilft mit, Kalorien zu verbrennen. Um die Gelenke zu schonen und nebenbei auch noch den Oberkörper zu stärken, wird empfohlen, Stöcke zu benutzen.

Haldi als erstes Walking-UP-Hill-Paradies in Uri

Das Naherholungsgebiet Haldi eignet sich vorzüglich für die neue Trendsportart und wird als erstes Walking-UP-Hill-Paradies des Kantons Uri propagiert. Ein Weg startet in Bürglen und zwei in  Schattdorf. Bei der Berg- und Talstation der Luftseilbahn Haldi sind Orientierungstafeln mit Karten aufgestellt. Unterwegs ist jede Route mit einer anderen Farbe gekennzeichnet, damit man den Weg auf keinen Fall verpassen kann.Die blaue Route folgt der Seilbahn und ist deshalb auch die direkteste. Auch die Rosa-Route startet in Schattdorf, sie führt auf den abwechslungsreichsten Weg, übers Teiftal und südlich der Haldikapelle vorbei. Mit verschiedenen Verbindungswegen, welche gelb gekennzeichnet sind, kann man jedoch auch früher und direkt zur Bergstation gelangen.  Der grün markierte Walkingpfad führt über die Gammerschwand bis zum Wichli, nördlich des Mehrzweckgebäudes auf dem Haldi. 

Walkingevent`s

Walkingmonat Mai 2016 Schattdorf Haldi mehr dazu finden Sie im Link.

Auf der Seite www.mounteverest.ch finden Sie weitere schöne Strecken, dabei können sie bequem in den Schweizer Bergen den Mount-Everest bezwingen.

Neue Walkingkarte zum ausdruken (PDF-Format)

   Walkingwege                        Karte                               Vogelperspektive  


Fusszeile:

Zum Seitenanfang, TOP