Direkt zum Inhalt

Logo:

Sprache:

Hilfsnavigation:

Inhalt:

7-Bärgä-Wäg auf dem Haldi

 

 

Nach etwa 200 Meter von der Bergstation der Luftseilbahn Haldi entfernt, wird man von einem Zwerg auf der rechten Strassenseite begrüsst. Hier startet der „7-Bärgä Weg“

 

 

Die sieben Zwerge, das Schneewittchen und verschiedene Tierfiguren wurden in den letzten Wochen auf Holzplatten gezeichnet, ausgesägt und bemalt.  Am 13. Juli wurden die Figuren verteilt und aufgestellt ab sofort ist der Weg offen.

 

Der „7-Bärgä-Weg“ führt durch das Pappental zur Feuerstelle der Schweizer Familie beim Figstuel. Die Initiantinnen  Maja Gisler-Arnold und Margrith Gisler-Rüegg möchten jung und alt für diese einfache, gemütliche Wanderung ansprechen und hoffen allen einen unvergesslichen Ausflug auf dem „7-Bärgä-Weg“ Haldi zu bieten.

 

Die Strecke von der Bergstation bis zur Feuerstelle Figstuhl ist in ca 45 Minuten zu gehen, auch für kleinere Kinder machbar. Man kann nachher die gleiche Strecke wieder zurück oder über den Waldweg nach Schattdorf  oder hinauf gegen Süssberge wandern. Dieser „ 7 Bärgä Wäg“ ist eine Attraktion und eine weitere Verschönerung des Naherholungsgebietes auf der Sonnenterrasse Haldi.

 

Achtung der Weg ist nicht Kinderwagen oder Rollstuhltauglich tauglich, gutes Schuhwerk ist von Vorteil!

 

 

 


Fusszeile:

Zum Seitenanfang, TOP